Extra
© Hans Jörg Michel

Familien­treffen

Eine musikalische Begegnung mit dem
Urenkel des Komponisten von „Hänsel und
Gretel“
Die Geschichte von Hänsel und Gretel ist sehr, sehr alt. Schon viele Mütter, Väter, Großmütter und Onkel, Tanten, Kinder haben sie erzählt und der Komponist Engelbert Humperdinck hat sie sogar auf die Opernbühne gebracht – jedes Jahr zur Weihnachtszeit begeistert sie Jung und Älter an der Deutschen Oper am Rhein. Immer dabei im Einsatz, und zwar als Statist im Gewand des „Chefengels“, ist Holger Witte-Humperdinck – der Urenkel des Komponisten. Wie sich die familiären Bande durch die Generationen der Familie Humperdinck ziehen und was es mit der Liebe zum Musiktheater auf sich hat, davon berichtet Holger Witte-Humperdinck im Rahmen dieses Familienkonzerts, bei dem Ensemblemitglieder der Deutschen Oper am Rhein mit pianistischer Begleitung musikalische Schätze aus Humperdincks Werk präsentieren.
Im Rahmen der Duisburger Akzente

März

Sa9
18:00
18:00

Marienkirche