Schauspiel
© Olaf Struck

Hinter den Wölfen

von Dirk Schäfer
Der Wolf ist in Deutschland zurück. Und sorgt für viele Diskussionen. Dirk Schäfer nähert sich ihm auf ganz eigene Weise, collagiert eigene Texte und Lieder mit den unsterblichen Werken eines Astor Piazzolla, Georg Kreislers tiefschwarzen Humor mit geheimnisvollen Gedichten von Paul Verlaine und die Liedkunst Robert Schumanns mit großen Liebeshymnen einer Billie Holiday oder eines Lou Reed.

Eine facettenreiche Wanderung durch Jazz, Chanson, Poetryslam, Liedgesang und Rockballade auf der Suche nach dem inneren, äußeren, wirklichen oder nur phan_tasierten Wolf. Ein Nachdenken über die Frage, worauf die grimmige Kontroverse um die zurückkehrenden Vierbeiner eigentlich fußt, ein musikalisches Gedicht, ein Blick auf familiäre Gespenster und das Fremdsein in einer unbekannten Welt.
Dauer: ca. 1 Stunde 40 Minuten, keine Pause
gefördert durch die Stadt Kiel und das Land Schleswig-Holstein
Team
Dirk Schäfer/Ellen Dorn
Ferdinand von Seebach
Christine Hielscher
Besetzung
Dirk Schäfer
Vassily Dück
Mahmoud Said
Wolfram Nerlich
Ferdinand von Seebach

Februar

Mi15
19:30 - 21:10
19:30 - 21:10

Großes Haus

31,00 27,00 23,00 19,00 15,00 12,00
Gemischtes Abo H
Mehr von Dirk Schäfer in dieser Spielzeit:

Dirk Schäfer singt: TangO.Und Piaf!
Der Tod und ein Mädchen