Josua Guss

2. Bass
Josua Guss begann mit 17 Jahren ein Jungstudium im Fach Horn an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf. Bevor der Bass sich für ein Gesangsstudium entschied, studierte er zunächst Schulmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Anschließend an sein Gesangsstudium war er am Pfalztheater Kaiserslautern und der Staatsoper Stuttgart engagiert. Als 2. Bass ist Josua Guss Mitglied des Opernchores der Deutschen Oper am Rhein. Regelmäßig übernimmt er hier auch kleinere solistische Partien wie in Reynolds „Geisterritter“, Verdis „La Traviata“ oder Alessio in Bellinis „La sonnambula“.

Aktuelle
Produktionen

Diener/Kommissionär

La travi­ata

Giuseppe Verdi

Juni

Do20
19:30 - 22:00
Wiederaufnahme
Großes Haus
19:30 - 22:00
Wiederaufnahme

La travi­ata

Giuseppe Verdi
Großes Haus
78,00 68,00 58,00 48,00 38,00 28,00 19,00
Gemischtes Abo G
Fr28
19:30 - 22:00
Großes Haus
19:30 - 22:00

La travi­ata

Giuseppe Verdi
Großes Haus
78,00 68,00 58,00 48,00 38,00 28,00 19,00
Gemischtes Abo I

Oktober

Fr25
19:30 - 22:00
Wiederaufnahme
Großes Haus
19:30 - 22:00
Wiederaufnahme

La travi­ata

Giuseppe Verdi
Großes Haus
69,00 59,00 49,00 39,00 30,00 24,00 17,00
Klassik Abo, Wechselnde Wochentage-Abo E

November

Do21
19:30 - 22:00
Großes Haus
19:30 - 22:00

La travi­ata

Giuseppe Verdi
Großes Haus
69,00 59,00 49,00 39,00 30,00 24,00 17,00
Wechselnde Wochentage-Abo D
Fr29
19:30 - 22:00
Großes Haus
19:30 - 22:00

La travi­ata

Giuseppe Verdi
Großes Haus
69,00 59,00 49,00 39,00 30,00 24,00 17,00

Dezember

Do26
18:30 - 21:00
Großes Haus
18:30 - 21:00

La travi­ata

Giuseppe Verdi
Großes Haus
69,00 59,00 49,00 39,00 30,00 24,00 17,00

Januar

So19
18:30 - 21:00
Großes Haus
18:30 - 21:00

La travi­ata

Giuseppe Verdi
Großes Haus
69,00 59,00 49,00 39,00 30,00 24,00 17,00
Wechselnde Wochentage-Abo B