Schauspiel
© Simon Wachter

HOKUSPOKUS

von Familie FLÖZ
Die neue Produktion von FAMILIE FLÖZ, inspiriert von der Schöpfungsgeschichte und den Mythen vom Anbeginn der Welt. Aus Dunkel wird Licht, ein Liebespaar findet sich und begibt sich gemeinsam auf die Achterbahnfahrt des Lebens - von romantischer Zweisamkeit zum turbulenten Familienalltag mit mehreren Kindern, von Momenten puren Glücks zu schmerzhaften Schicksalsschlägen.

Für „HOKUSPOKUS“ erweitert FAMILIE FLÖZ ihren Werkzeugkasten und zeigt neben den bekannten Maskenfiguren auch die Akteure dahinter. Musizierend, singend, filmend, sprechend und Geräusche machend erschaffen die Spieler*innen die Welt der Masken vor den Augen des Publikums, leihen den Figuren ihre Körper und nehmen ihr Schicksal in ihre Hand - bis sich Schöpfer*innen und Schöpfung schließlich begegnen …
Dauer: ca. 1 Stunde 20 Minuten, keine Pause
Koproduktion mit FAMILIE FLÖZ und Theaterhaus Stuttgart
Team
Hajo Schüler
Felix (rotes pferd) Nolze
Mascha Schubert
Vasko Damjanov
Hajo Schüler
Besetzung
Fabian Baumgarten, Anna Kistel, Sarai O'Gara, Benjamin Reber, Mats Süthoff, Michael Vogel

Juni

Sa3
19:30 - 20:50
19:30 - 20:50

Großes Haus

31,00 27,00 23,00 19,00 15,00 12,00
Gemischtes Abo F