Oper

Morenike Fadayomi

Solistin
Die in London geborene Sopranistin Morenike Fadayomi absolvierte zunächst eine Tanzausbildung bei der Colombo Dance Factory in Zürich, bevor sie Gesangsunterricht bei Prof. Mag. U. Preier-Raunacher in Wien nahm. Von 1993 bis 1996 war sie Solistin am Stadttheater Basel, seit der Saison 1997/98 ist sie Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein. Zu ihrem Repertoire gehören Partien wie Lady Macbeth (Verdi „Macbeth“), Senta (Wagner „Der fliegende Holländer“), Kaiserin (R. Strauss „Die Frau ohne Schatten“), Chrysothemis (R. Strauss „Elektra“), Marta (d’Albert „Tiefland“), Emilia Marty (Janáček „Die Sache Makropulos“), Katerina Ismailowa (Schostakowitsch „Lady Macbeth von Mzensk“), Renata (Prokofjew „Der feurige Engel“) sowie Rosalinde (J. Strauss Sohn „Die Fledermaus“), Hanna Glawari (Lehár „Die lustige Witwe“), Saffi (J. Strauss Sohn „Der Zigeunerbaron“), Bess (Gershwin „Porgy and Bess“), Santuzza (Mascagni „Cavalleria Rusticana“), 3. Norn (Wagner „Götterdämmerung“), Kundry (Wagner „Parsifal“), Marquise de Berkenfield („La fille du régiment“), Gabriella (Cvijović „ Als wir nicht wussten wer wir waren“, Lunete (Eggert „Iwein Löwenritter“) und neben einer Vielzahl anderer Partien Hexe (Humperdinck „Hänsel und Gretel“). Außerdem war Morenike Fadayomi in den Titelpartien von Puccinis „Tosca“ und „Turandot“, Verdis „Aida“, R. Strauss‘ „Salome“, Bellinis „Norma“, Catalanis „La Wally“, Dvořáks „Rusalka“, Janáčeks „Katja Kabanova“, und Bizets „Carmen“ zu erleben. Internationale Gastspiele führten sie u.a. nach Amsterdam, Wien, Rom, Turin, Toulouse, São Paulo, Washington, Chicago und Los Angeles.
In der Saison 2023/24 wird Morenike Fadayomi an der Deutschen Oper am Rhein u.a. als Hexe, Lunete und Jente (Bock „Anatevka“) zu erleben sein.


https://www.morenikefadayomi.de

Aktuelle
Produktionen

Lunete
Für alle ab 8 Jahren

Iwein Lö­wen­ritter

Moritz Eggert
Hexe

Hänsel und Gretel

Engelbert Humperdinck
Gesang

DRK-Gala

The Golden Age of Broadway
Gabriella
Für alle ab 8 Jahren

Als wir nicht wussten wer wir waren

Misha Cvijović / Jan Sobrie

März

Do21
11:00 - 12:00
Opernfoyer
Junge Oper
11:00 - 12:00
Junge Oper
Für alle ab 8 Jahren

Als wir nicht wussten wer wir waren

Misha Cvijović / Jan Sobrie
Opernfoyer
10,00
Schulklassen: 4,00 € p.P.
Für Ihre Buchung wenden Sie sich bitte an gruppen@theater-duisburg.de
Fr22
11:00 - 12:00
Opernfoyer
Junge Oper
11:00 - 12:00
Junge Oper
Für alle ab 8 Jahren

Als wir nicht wussten wer wir waren

Misha Cvijović / Jan Sobrie
Opernfoyer
10,00
Schulklassen: 4,00 € p.P.
Für Ihre Buchung wenden Sie sich bitte an gruppen@theater-duisburg.de