Schauspiel
© Monika Kreichel

Dirk Schäfer singt: TangO.Und Piaf!

Ring frei für Vian, Piazzolla, Gardel, Lapointe und neue Tangos aus Frankreich. Dazu eine Melange aus französischen Chansons, vor allem von Edith Piaf – von Dirk Schäfer und Geneviève Granier-Nerlich (wie schon bei seinem Jacques Brel-Abend) intelligent ins Deutsche übertragen. Ein Spiel mit den drei Urtypen des Tango – dem messerwetzenden, testosterongeladenen Compadrito, der verführerischen Milongita und dem an Leben und Liebe verzweifelnden Clown, dem Cocoliche.

Dirk Schäfers Abend „TangO.Und Piaf!“ kommt zum ersten Mal nach Duisburg und verspricht einen besonderen Tanz in den Mai. Ein Abend über Führen und Verführen, ein Blick auf das, was uns trennt, und ein Versuch über die Liebe. Charmant und sinnlich, zynisch und derb, traurig und ekstatisch zugleich.
Dauer: ca. 1 Stunde 40 Minuten, keine Pause
Team
Karsten Schnack
Besetzung
Dirk Schäfer
Karsten Schnack
Mahmoud Said
Wolfram Nerlich

April

So30
19:30 - 21:10
19:30 - 21:10

Großes Haus

Mehr von Dirk Schäfer in dieser Spielzeit:

Der Tod und ein Mädchen