Ballett

Ako Sago

Tänzerin
Ako Sago wurde in Japan geboren und erhielt ihre Ballettausbildung zunächst auf der European School of Ballet in Amsterdam. 2021 führt sie ihre Ausbildung an der Ballettschule des Theaters Basel fort, welche sie im Sommer 2023 abschloss. Während ihres Studiums tanzte sie im Rahmen der Gala Ballettschule Theater Basel u.a. in Werken von Craig Davidson, Richard Wherlock. Für die Sommergala 2023 arbeitete sie mit Igor Bacovich und tanzte in „Travellous“ von Ratxe Ansa und „Chäs“ von Heinz Spoerli. Seit der Spielzeit 2023/24 ist Ako Sago Compagniemitglied des Ballett am Rhein.

Aktuelle
Produktionen

TänzerInnen

True Crime

Andrey Kaydanovskiy | Hege Haagenrud | Demis Volpi
Die beiden Schwestern, Hohe Gesellschaft, Fuhrleute, Holzfäller

I am a problem

Roland Petit | Aszure Barton